Wie funktioniert es?

  1. Ansehen
    • In einer unverbindlichen Präsentation per Web-Meeting oder persönlich bei Ihnen bekommen Sie einen ersten Eindruck über die Funktionsweise von scalestaar
  2. Vertrauen gewinnen
    • Wir sind Ihnen gegenüber Dienstleister nach § 50a WPO und schützen das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihren Mandanten
    • Sie erhalten von uns als erstes eine Verschwiegenheitserklärung und Passwörter zum Schutz der sensiblen Mandantendaten
  3. Ausprobieren
    • Sie stellen uns die Unterlagen per eMail oder über unser Portal zur Verfügung sowie Ihre Tools und Templates zur Dokumentation Ihrer Prüfungsergebnisse
    • Wir führen anhand Ihrer schriftlich dokumentierten Anweisungen Ihre Prüfungstätigkeiten durch
    • Sie erhalten von uns die Unterlagen und unsere Prüfungsergebnisse in Ihren Tools und Templates dokumentiert über ZIP-Datei per E-Mail oder über unser Portal zurück
  4. Kunde werden
    • Wir freuen uns, wenn Sie scalestaar zukünftig einsetzen werden. Die Details klären wir mit Ihnen in einem vorbereitenden Gespräch
    • Die WPK hat in der Sammlung „Formulare/Merkblätter“ einen Mustervertrag für externe Dienstleister zur Verfügung gestellt. Der Vertrag ist als unverbindliches Muster für eine Vereinbarung zwischen einer WP/vBP-Praxis/WPG/BPG mit einer/m externer/m Dienstleister/in für die Mandatsbearbeitung zu verstehen. Diesen Vertrag können wir gerne als Grundlage für einen indivuduellen Vertrag heranziehen.

      So erreichen Sie uns:

      Telefon: +49 (0) 69 9510315-0
      E-Mail: hello@scalestaar.de
  5. Empfehlen Sie uns weiter!
    Wenn Ihnen scalestaar gefällt, teilen Sie unseren Link:
    www.scalestaar.de